Berechnung der CO2 Bilanz der Schule

 Um den Alltag am JSG klimafreundlicher zu gestalten, mussten wir zuerst wissen, wie klimafreundlich wir zurzeit sind. Hierfür betrachten wir unseren Ausstoß (Emission) an Kohlenstoffdioxid (CO2, das als Treibhausgas mit für den Klimawandel verantwortlich ist.  

CO2 entsteht u.a. durch die Verbrennung fossiler Rohstoffe (Kohle, Öl und Gas) und deren Folgeprodukten (Benzin, Kerosin) und auch bei der Abfallverbrennung.

Berücksichtigt wurden daher die CO2-Emissionen resultierend aus:

  • Energieverbrauch des Schulgebäudes (Strom + Wärme)

  • ​​Entsorgung des Schulabfalls

  • Pendelverhalten aller Schüler_innen und des Lehrerkollegiums zur / von der Schule

  • Mobilitätsverhalten bei den Klassen- und Kursfahrten in den Stufen 6, 9 und 12

  • Papierverbrauch

Bildschirmfoto 2019-11-17 um 14.06.33.pn