• forsthoevel

Rückblick: Ideenwerkstatt des Netzwerkes fairrhein (05. Mai)

Am 5. Mai haben wir unsere Arbeit bei der Ideenwerkstatt des Netzwerkes fairrhein vorgestellt. Besonders gut kamen unsere Spiele zur Sensibilisieren an, die wir für die Videokonferenz etwas abgeändert hatten.

Als zweite Gruppe referierte das Netz Bangladesch über sein Engagement.

Seit über 30 Jahren leistet "das Netz" unglaubliche Arbeit in einem der ärmsten Länder der Welt. War zunächst „nur“ die Bekämpfung extremer Armut das Ziel, so kommt in letzter Zeit die Bekämpfung extremer Folgen für die Bevölkerung durch den Kliamwandel zusätzlich hinzu.

Wir sind schockiert, welches Ausmaß die globale Erwärmung bereits jetzt für die Bevölkerung vor Ort hat!

Globale Klimagerechtigkeit endet sicherlich nicht damit, dass wir in Europa der erste grüne Kontinent werden wollen, aber bis dahin weiterhin auf Kosten anderer leben, denn eines ist klar: der Klimawandel macht nicht an den Grenzen der Länder halt, die maßgeblich für ihn verantwortlich sind.










15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen